Wieder Selbstvertrauen tanken

06.02.20

Reserve strebt Heimsieg gegen abstiegsbedrohte Waldbüttelbrunner an

Am kommenden Samstag kommt es in der Spessarttorhalle zum Duell der Bayernligareserven. Lohr II empfängt Waldbüttelbrunn II. Beide Teams mussten am vergangenen Wochenende eine Niederlage hinnehmen. Während die „Zwote“ im Spitzenspiel in Bad Brückenau knapp mit zwei Toren unterlag, kassierte die Reserve der DJK eine Niederlage beim Tabellenletzten Maintal und befindet sich weiter mitten in Abstiegsnot.

Der TSV hingegen hat nach wie vor noch alle Chancen im Meisterkampf. Allerdings muss dafür das Leistungsniveau wieder nach oben geschraubt werden. „In den letzten Partien konnten wir nicht das abrufen, was eigentlich in uns steckt. Der doppelte Punktverlust letzten Samstag muss daher nun ein Weckruf sein und das kommende Spiel soll dafür genutzt werden, dass wir wieder Selbstvertrauen tanken und daheim gewinnen. Personell sieht es gut aus für Trainer Christian Rath. Janis Gremzde kehrt wieder zurück in den Kader. Bei Andi Avar muss man noch abwarten, eine Entscheidung wird kurzfristig getroffen, ob er zum Einsatz kommt. Auch wenn beide Teams aktuell in der Tabelle mit völlig unterschiedlichen Konstellationen konfrontiert werden und es vom Papier her nach einer klaren Sache aussieht mahnt Lohrs Coach:“Wer meint, man könne in dieser Klasse einen Gegner mal ebenso bezwingen, der sieht sich massiv getäuscht. Waldbüttelbrunn steht mit dem Rücken zur Wand, die müssen punkten, wenn sie die Klasse noch halten wollen. Daher müssen wir alles geben, damit wir das Spiel gewinnen“. Im Hinspiel Ende Oktober konnte der TSV zwei Zähler bei den „Sumpflern“ entführen. Ersatzgeschwächt gewann man damals mit 27:21 dank einer überzeugenden Vorstellung.

Am Samstag hat die Reserve endlich mal wieder ein Heimspiel vor der Bayernligamannschaft und nicht wieder an einem Sonntagnachmittag. Anpfiff ist um 17:30 Uhr.

St. Bergmann

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.